Montag, 31. Mai 2010

Pläne

Farbkarten sind eine großartige Sache.
Prima zum Ausprobieren, Planen, Erfinden, Zusammenstellen.
Und man ist gewappnet vor Impulskäufen, in der Theorie.
Das Problem ist, hat man einmal damit angefangen,
will man sie alle haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen