Samstag, 17. Oktober 2009

Henkersmahlzeit

Nachdem ich jetzt 2 Tage gefastet habe, vermisse ich sogar diese Reispampe, die ich am Entlastungstag essen musste (mit Kräutertee, was das ganze nur schlimmer gemacht hat, aber den darf/muss ich ja auch weiterhin trinken, ungesüßt, versteht sich).

Und wen es interessiert: bisher haben sich alle negativen Symptome, die in meinen Büchern beschrieben waren, eingestellt, aber noch kein einziges positives (ausser, dass ich mich mal so richtig ausschlafe - und zwar Tag und Nacht).

Abwarten und Tee trinken (Galgenhumor). Ab dem dritten Tag soll ja angeblich alles besser werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen