Donnerstag, 5. Dezember 2013

wie jetzt?!

okay.
zumindest die Renovierung habe ich jetzt überstanden.
unsere Wohnung sah die meiste Zeit ungefähr so aus:
the bomb!

the bomb!

the bomb!

und das waren die guten Zeiten,
als schon gestrichen und der Boden neu verlegt war,
und die Sachen von einem Zimmer ins andere verräumt,
und die ganzen Boxen wieder ausgepackt waren.
war also insgesamt nicht so lustig.
obwohl, als wir auf dem Küchenboden schlafen mussten,
weil ein Zimmer gestrichen und das andere komplett vollgestapelt war,
das war schon ganz lustig,
irgendwie.

ich bin noch nicht wieder ganz so aufgeräumt, wie ich es gerne hätte.

was sonst noch passiert ist:

  • mein MacBook ist wieder abgeraucht und musste erneut auseinandergenommen und im Backofen repariert werden, das zweite Mal schon
  • ich hab mir ein neues Kleid gekauft
  • wir waren für ein paar Tage in Amsterdam
  • wir waren auf ein paar Konzerten
  • ich bin besessen vom neuen Arcade Fire Album
  • ich habe jede Menge gestrickt, weil Stricken geht auch im größten Chaos, wie ich festgestellt habe
  • gleich versuche ich noch den DaWanda Shop wieder aus der Renovierungspause zu nehmen, und ich habe sogar noch ein paar Täschchen gefunden, die noch nicht eingestellt waren, das versuche ich dann am Wochenende, falls es ein bißchen Tageslicht zum Fotografieren gibt, heißt das
ja, das hätten alles für sich schöne Blogeinträge werden können,
aber so geht's glaub ich auch,
für's erste.

Sonntag, 25. August 2013

Renovierungswahnsinn, Porträt

IMG_8827

dabei ist der Herr Doktor wirklich geschickt was das Handwerken angeht,
auch wenn dieses Foto jetzt eher anderes vermuten lässt.

als Wandfarbe haben wir uns übrigens wieder für Coffee 11 entschieden.


Freitag, 24. Mai 2013

Wünsche

backyard lilac bush
backyard lilac bush
komplette Fassungslosigkeit:
Ende Mai und ich trage Wintermantel und Schal.

heute ist es mir eingefallen:
Entschuldigung, aber ich glaube, das ist meine Schuld!

Und das kam so:
Ende letzten Jahres musste ich mir einen neuen Wintermantel kaufen.
ich habe direkt einen schönen gesehen, 100% Virgin Wool, 400 Euro.
natürlich nicht gekauft, sondern wochenlang nach einer Alternative gesucht.
bis es zu kalt wurde, da habe ich den Mantel dann doch gekauft.
und da ist es passiert:
ich habe mir gewünscht,
dass es einen langen Winter gibt,
damit sich die Ausgabe auch lohnt.
und das mir,
die Gesamtausgabe der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm steht doch direkt an meinem Bett!
ich hätte es besser wissen müssen.
kurz nicht aufgepasst.
so schnell kanns gehen.

Aber, geschworen:
ich habe mir nie nie nie ein neues flickr Layout gewünscht,
damit hab ich nichts zu tun!

Und ein langer Winter endet für mich im März, spätestens,
nur um das mal gesagt zu haben.

Freitag, 10. Mai 2013

Sneak Peek

meine Lieblingsfarben diese Saison:

my favourite colours of this season!

minze
korallrosa
warmes hellgraubeigebraun

Samstag, 4. Mai 2013

Maifeier III

Unbenannt

denn aller guten Dinge sind drei
und der 1. Mai muss besonders gefeiert werden
so lange wie wir dieses Jahr auf den Frühling warten mussten

wir hatten diesen Baum gefunden
der in voller Blüte stand

Unbenannt

Unbenannt

ich würde gerne noch einmal wiederkommen
wenn die Blüte fast vorbei ist
an einem windigen Tag

Unbenannt

Freitag, 3. Mai 2013

Maifeier II

magnolia

ich hatte schon befürchtet die Magnolienblüte dieses Jahr verpasst zu haben,
obwohl ich jeden Tag an einem Magnolienbaum vorbeikomme,
die Kamera war nie dabei.

auf unserem 1. Maispaziergang hatte ich dann Glück:
ein blühender Magnolienbaum
die Kamera und ich
zur selben Zeit
am selben Ort